Wir stellen uns vor:

Wir zählen zu den größten und fortschrittlichsten Holzdienstleistern Europas. Mit unseren 150 Mitarbeitern, unserem Know How, dem Einsatz neuester Technologien und unserer jahrzehntelangen Erfahrung bauen wir diese Position kontinuierlich weiter aus. Mit einem Holzumschlag von jährlich 1,5 Mio. Festmetern versorgen wir Just-In-Time die holzverarbeitende Industrie im In- und Ausland. Sowohl die bei der Produktion anfallenden Nebenprodukte als auch Restholz und Altholz werden für die stoffliche und energetische Nutzung in unserem modernen Energie- und Recyclingholzzentrum schonend aufbereitet.

Den Waldbesitzern stehen unsere erfahrenen und forstlich ausgebildeten Mitarbeiter bei der Waldpflege und der Holzernte als kompetenter Partner zur Seite.

Unser Haupteinzugsgebiet für den Holzeinkauf ist Nord- und Ostdeutschland.
Wir handeln mit Rohholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft und gewährleisten dadurch eine Waldnutzung bei der nur soviel Holz geerntet wird, wie wieder nachwächst. Ein stabiles und naturnahes Waldgefüge für eine langfristige Holzgewinnung ist unser Ziel.
Mit unseren Mitarbeitern an mehreren Standorten stehen wir als Dienstleister der holzverarbeitenden Industrie im In- und Ausland, sowie dem hiesigen Waldbesitz in Sachen Rohholzbereitstellung, bzw. dem "Kauf-Auf-Dem-Stock" bis zum Werkstor fachkompetent zur Verfügung.

Die heute geforderte Holzfrische und Just-In-Time-Belieferung garantieren wir durch eine moderne satellitenunterstützte EDV-Abwicklung vom Einschlag über Rückung, Vermessung und Transport bis zum Verbraucher. Wir denken und handeln langfristig und zukunftsorientiert.