Pellets kaufen in Hamburg

schnell - zuverlässig - regional

Sie kommen aus dem Großraum Hamburg und möchten Pellets kaufen?

Bei uns erhalten Sie Premiumholzpellets aus unserer norddeutschen Region. 

Unsere Holzpellets sind mit der strengsten Qualitätsnorm - ENplus A1 - zertifiziert und stammen aus dem Werk der Hanse-Pellet GmbH & Co. KG in Buchholz in der Nordheide vor den Toren Hamburgs. 

Sie können Ihre Premiumpellets sowohl lose als auch als Sackware erhalten. Die Sackware ist in 15-kg Foliensäcken verpackt und werden palettenweise (66 Sack / Palette) ausgeliefert.

Die Anlieferung der Pellet-Sackware im Großraum Hamburg, Harburg und Nordostniedersachsen erfolgt über eine Fachspedition. Über die Anlieferzeiten werden Sie vorab von der Spedition informiert. 

Die Auslieferung der losen Holzpellets erfolgt in eignes für diesen Zweck konstruierten Silotankfahrzeugen. Für eine schonende Einbringung in Ihr Lager sind sie mit speziellen Kompressoren, Glattrohrförderleitungen und einer Staub-Absaugeinheit ausgestattet. 

Hanse-Pellets aus Buchholz. So werden sie produziert.

Auf die Qualität kommt es an! Wir sind zertifiziert.

Bei uns erhalten Sie Holzpellets in höchster Qualität. Unser Unternehmen ist ENplus-zertifiziert. ENplus Qualitätspellets stehen für ein störungsfreies und energieeffizientes Heizen. Die Richtlinien für eine ENplus-Zertifizierung sind strenger als die allgemein gültige Norm und beziehen sich auf die gesamte Produktions- und Lieferkette.
Bei uns erhalten Sie Holzpellets der ENplus-Qualitätsklassen A1.

Die Auslieferung der losen Pellets erfolgt in speziell für diesen Zweck konstruierten LKWs. Hierfür nutzen wir Spezial-Silotankfahrzeuge, die nach neuesten Erkenntnissen und unseren Erfahrungen entwickelt worden sind. Spezielle Rohrleitungen und Ventile ermöglichen im Zusammenspiel mit einem leistungsstarken Verdichter das Ausblasen der Pellets mit niedrigem Druck.

Pelletspezifikationen

Normwerte ENplus-A1
Heizwert 16,5 < Q < 19
Länge 3,15 ≤ L ≤ 40 mm
Aschegehalt ≤ 0,7 %
Feinanteil ≤ 1 %
Abrieb ≤ 2,5 %
Zuschlagstoffe ≤ 2 %